Pitsch Patsch

Frühlingsanfang am Schluchsee. Nur wir, viel Wasser & Sand!

Erfrischung im kristallklaren Wasser

Der Hochschwarzwald im Ausnahmezustand: Hochsommer! Der Schwarzwälder ansich ist es gewöhnt bei angenehmen 22-26°C den Tag zu verbringen und am Abend bekleidet mit Pulli und langer Hose draußen zu sitzen. Und jetzt das… 5 Tage am Stück über 30°C und laue, warme Sommernächte! Wunderbar sagen die einen, schrecklich die anderen. Ich gehöre eher zu ersteren und genieße die langen Nächte draußen in Shirt und kurzer Hose. Tagsüber ist es aber tatsächlich recht unangenehm. Wie gut, dass wir jede Menge kühles Nass um uns herum haben. Heute ein kurzer Hüpfer in den Schluchsee, morgen in den Windgfällweiher und Eintauchen in den Feld- ääh Titisee am Tag darauf. So lässt sich die Hitze prima aushalten.